B-Wurf - appenzeller_sennenhunde

Appenzeller Sennenhunde vom Treuenbrietzener Land
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Erst einmal möchte ich Ihnen Balko vom Spycher Sonnenrain vorstellen, er ist der Vater unseres B- Wurfes...
Wurfdatum: 03.10.2003
Zuchtbuchnummer: SHSB 623953
Röntgenergebnis: HD-V, ED-  normal,
Vater: Ali v. der Schonegg
Mutter: Hisca- Holly v. Brünggberg
Ausbildung: Rettungs- und Therapiehund
Ausstellungbericht:

Harmonischer Rüde mit korrektem Körperbau und raumgreifendem Gangwerk. Dunkelbraune Augen und schöne Zeichnung mit dunklem Brand. Im Wesen sehr freundlich, Menschen bezogen und sicher,arbeitsfreudig, temperamentvoll und führig...
Für welchen Rüden entscheiden wir uns?
Es ist ja nicht so, dass man als Hündinnen - Besitzer einfach mal schnell zu einem Rüden fährt, um sie decken zu lassen. Im Gegenteil, es werden sich viele Gedanken gemacht, wie ist das Wesen vom Rüden, wie sieht er aus, passt diese Linie überhaupt zu unserer Hündin und, und, und. Dann wird Kontakt aufgenommen, erste Telefonate geführt. Meistens hat man den Rüden schon mal auf einer Ausstellung gesehen. Es wird der voraussichtliche Decktermin genannt, und gehofft, dass es in etwa mit der Zeit hinkommt. Schließlich haben ja auch die Rüdenbesitzer Termine. Tja und dann beginnt das Warten. Nanja hielt sich natürlich nicht an den vorgemerkten Termin und wurde früher läufig.
Jetzt hieß es organisieren.
Wer kann die fast 600 km zum Balko fahren ?
Wir Stobis konnten nicht: Ich krank, Fredy, Caro und Rene mussten arbeiten und Phine war in Aschaffenburg. Da war guter Rat teuer. Dann der Einfall meine Eltern! Sie konnten sich frei nehmen, dass ist eben das tolle wir verstehen uns und jeder hilft dem anderen. Ich organisierte ein Hotel und meine Eltern setzten sich mit Bauchschmerzen ins Auto. 30 Jahre hat mein Vater jetzt keine Zucht mehr. Das ist eine lange Zeit, und sie waren mit Nane noch nie alleine unterwegs.
Bei Fam. Fetzer angekommen, war dann aber alles ganz locker und die beiden Hunde verstanden sich auf Anhieb. Mein Vater rief mich Abends an und meinte stolz wie Bolle: Balko kam, sah und siegte !
Beide Hunde harmonierten und das Decken klappte super.
Nun nähern wir uns langsam dem Wurftermin und somit dem Ende von Nanes-Trächtigkeit und der "Mitschwangerschaft" der gesamten Stobi- Familie. Es wird aber auch Zeit, denn Nane ist doch wirklich seeeeeeeeeehr dick geworden,
und hat sogar Probleme sich zu kratzen.
Heute Nacht war Nane schon sehr unruhig, wir schlafen beide jetzt im Wohnzimmer, denn da steht die Wurfkiste und eigentlich sollte sie dort ihre Nacht verbringen. Aber auf meinem Bett ist es doch viel gemütlicher. Oder man liegt bei Hira die ja auch mal gucken muss was denn hier so los ist.
So ich denke das sind die letzten Bilder vom dicken Bauch, jetzt warten wir auf die Babys und dann gibt es neue Bilder.
07.01.2009
So nun ist es endlich soweit, unsere Welpen sind da und putzmunter. Sie trinken wie die wilden und schieben sich in ihrer Wurfkiste umher.
Es sind 4 Hündinnen und 2 Rüden.
Hier nun die ersehnten Bilder für euch.
Wie haben wir dieses mal die Welpennamen ausgesucht? Was machen die Welpen in den ersten Tagen?
Sie schlafen und trinken, als der A-Wurf auf die Welt kam, sagte mal einer von uns:
,, man sind das Trinker"
Und so entstand die Idee der Namen.
Die Rüden heißen:  Brünggi-Sonniboy und Barolo
Die Hündinnen werden wie folgt gerufen:  Barika, Bailey, Batida und Bayo
Und hier sind nun die Krümels, dass sind unsere Hündinnen.
Nun kommen unsere beiden Prachtburschen...
Nane ist eine super tollen Mutter meisten passt sie sehr genau auf was passiert, aber dann übermannt sie doch die Müdigkeit.
Auch hier kommen wieder ein paar Schnappschüsse von unseren Lieblingen, wie ihr seht haben die Welpen eine Rundumbetreung.
Das war ein kleiner Einblick in die ersten Tage unseres B-Wurfes.
Wie das weitere Leben verläuft seht ihr wieder auf den folgenden Seiten
und hier geht es weiter zu den Ausgezogenen…
Appenzeller Sennenhunde
Ines Stobinski
Hans-Grade Weg 26
14929 Treuenbrietzen
Telefon: 033748/10865
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü